Blog: Tipps & Trends vom E-Mail Experten

Photoshop für Anfänger – Ein praktischer Leitfaden

Wenn Sie Photoshop zum ersten Mal öffnen, kann es Ihnen leicht passieren, dass Sie ein paar Minuten lang herumklicken, nur um dann zum Hörer zu greifen, um den freiberuflichen Designer Ihres Vertrauens anzurufen. Denn Photoshop ist eine Anwendung von enormer Komplexität, und wirkt gerade für Neulinge oft erst einmal abschreckend. Aber keine Sorge, damit sind Sie nicht allein.

Die Design-Software ist unglaublich leistungsstark und hat unzählige Funktionen und Werkzeuge, die mitunter überwältigend sein können. Aber Photoshop ist nicht nur etwas für Profis.

Mit ein bisschen Hilfe können Sie sich das Programm selbst beibringen und schöne, ansprechende Grafiken erstellen. Dafür brauchen Sie lediglich eine entsprechende Einführung in die grundlegenden Elemente. Hubspot hat sie hier zusammengestellt!

18 Sep 2018
Lesetipps: Thema Lead Nurturing

Der Weg eines Interessenten bis hin zu einer Kaufentscheidung ist oft ein langer. Visualisiert ist das der altbekannte „Sales-Trichter“. Oben werden viele Kontakte reingeschüttet und unten tröpfeln nur einige wenige Kunden heraus. Lead Nurturing macht diesen Trichter weiter, indem es Interessenten relevante Informationen in jeder Phase der Kaufentscheidung liefert und diese dadurch erleichtert. Inxmail hat 5 Artikel zusammengestellt, die das Thema näher erläutern. Hier können Sie sich einlesen!

11 Sep 2018
Risiko Opt-Out? Mit diesen 8 Tipps verhindern Sie die Abbestellung Ihres Newsletters

Haben Sie beim Aufbau Ihrer E-Mail Liste manchmal das Gefühl, einen Schritt vorwärts und zwei zurückzumachen? Jedes Unternehmen kämpft mit diesem Problem: Bei jedem Newsletter kann der Empfänger auf den Abmeldelink drücken. Ein Klick und er ist weg. Doch wie lässt sich verhindern, dass sich die Leute aus Ihrer Newsletter Liste austragen? In diesem Artikel gibt Björn Tantau Ihnen 8 Tipps, mit denen Sie die Anzahl der Abmeldungen reduzieren können. Wenn Sie sich daran halten, wird Ihre E-Mail Liste sowohl Ihrem Unternehmen als auch Ihren Abonnenten mehr Nutzen als vorher bieten und Sie verlieren weniger Leute, die Ihren Newsletter sonst abbestellen würden. Sehen Sie hier!

04 Sep 2018
Faktoren für ein erfolgreiches Newsletter-Template

Im E-Mail Marketing zählen nicht nur die inneren Werte, die Inhalte. Einen maßgeblichen Anteil am Erfolg eines Newsletters hat auch das verwendete Template.

Ein gutes Template kann den Unterschied ausmachen zwischen …
• einer E-Mail, die als Spam bewertet wird, und einer professionell wirkenden E-Mail.
• einem überladenen Newsletter und einem klaren übersichtlichen Design. Zwischen niedrigen oder hohen Klick- und Konversionsraten.

In diesem Artikel von Mailjet finden Sie sowohl die Grundlagen als auch die wichtigsten Faktoren, die die Erfolgschancen eines Newsletter-Templates erhöhen. Sehen Sie hier im E-MailMarketingForum!

28 Aug 2018
So geht’s: Newsletter-Anmeldung rechtssicher aufbauen

Ein zentraler Bestandteil im E-Mail-Marketing ist eine qualifizierte Adressdatenbank als Grundlage für den Versand. Inxmail zeigen, wie sich rechtssicher Empfängerdaten akquirieren lassen. Spätestens die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schaffte in diesem Punkt für das E-Mail-Marketing einige neue Hürden oder verschärfte bestehende Anforderungen. In diesem Blogbeitrag zeigt Inxmail anhand des eigenen Newsletters, wie eine rechtssichere Newsletter-Anmeldung aussieht und welche Bestandteile dazugehören. Lesen Sie mehr hier!

21 Aug 2018
Dialogmarketing wächst: Neue Erkenntnisse des Dialogmarketing-Monitors der Deutschen Post

Das sind die Highlights des 30. Dialogmarketing-Monitors der Deutschen Post:

  • Deutscher Werbemarkt wächst um 2 % auf 41,6 Mrd. €
  • Dialogmarketing ist Wachstumsmotor mit 4 % Zuwachs,
  • Klassikmedien wachsen nur moderat, Budgetstärkste Medien sind Onlinemarketing, Anzeigen, Werbesendungen und TV
  • Lediglich Anzeigenwerbung erleidet Verluste – alle anderen Medien verzeichnen Zuwächse: am deutlichsten Onlinemarketing und Werbesendungen
  • Gezielte Bestandskundenwerbung macht jedes dritte Unternehmen

Hier finden Sie mehr Infos und können den Report auch kostenfrei anfordern!

 

14 Aug 2018
Bilder in E-Mails richtig verwenden: Der ultimative Guide

Es existieren zahlreiche Designtechniken, die Sie in Ihren E-Mails verwenden können. Bilder sind eines davon. Wenn Sie grafische Inhalte richtig einsetzen, sind diese enorm wirkungsvoll. Bilder in E-Mails zu verwenden hat zahlreiche Vorteile:

  1. Sie lenken die Aufmerksamkeit auf bestimmte Bereiche
  2. Wecken und verstärken Emotionen
  3. Pushen beworbene Produkte und Services
  4. Bewegen besonders stark zum Klicken des Call-to-Actions

Doch bei der Verwendung von Bildern in E-Mails kann man viel falsch machen. Werden Bilder in E-Mails nicht korrekt dargestellt, dann wirken Ihre Mailings als qualitativ nicht hochwertig.

Mailjet hat in einem Leitfaden alles zusammengestellt, was Sie über Bilder in E-Mails wissen müssen. Lesen Sie hier mehr!

07 Aug 2018
Perfekte Uhrzeit für Instagram? Zu diesen Zeiten sind Ihre Postings erfolgreicher

Die perfekte Uhrzeit für Instagram, zu der Sie für Ihre Postings am meisten Likes und Follower bekommen, gibt es wirklich. Die einzige Herausforderung für Sie besteht darin, exakt herauszufinden, was für Sie persönlich und Ihren Instagram Account gilt. Natürlich gibt es Faustregeln, doch 100%-ig pauschal lässt es sich nicht sagen, wann Sie posten sollten und wann nicht. Dafür sind mittlerweile auch die unterschiedlichen Contentformate auf Instagram zu vielfältig – schließlich ist ein „normales“ Posting nicht mit einer Story zu vergleichen. In seinem Artikel zeigt Björn Tantau Schritt für Schritt, wie Sie sicher und zuverlässig die perfekte Uhrzeit für Ihre Postings auf Instagram herausfinden. Sehen Sie hier!

31 Jul 2018
BVDW: E-Mail-Marketing – Status Quo & Benefits

E-Mail-Marketing war eine der ersten digitalen Marketing-Disziplinen und hat bis heute nichts von seiner Relevanz eingebüßt, im Gegenteil. Je nach Studie ist E-Mail-Marketing der meistgenutzte oder zweitmeistgenutzte digitale Marketing-Kanal. Absolit kommt in einer aktuellen Untersuchung auf einen Wert von 80 Prozent aller Unternehmen, die E-Mail-Marketing einsetzen. Für 91 Prozent der Unternehmen ist E-Mail-Marketing noch vor Display Advertising (81 Prozent) und Social Media Marketing (76 Prozent) der effektivste Kanal, um Erträge zu generieren (The Relevancy Group).

Im Rahmen eines Beitrags befasst sich der BVDW mit dem Status Quo von E-Mail-Marketing und geht der Frage nach, weshalb E-Mail-Marketing im digitalen Marketing Mix so bedeutsam ist. Lesen Sie hier!

24 Jul 2018