9 Tipps für Betreffzeilen, mit denen Sie die Öffnungsraten Ihrer E-Mails garantiert erhöhen

Sie denken, E-Mail-Marketing ist tot? Falsch gedacht: Die Zahl der E-Mail-Konten wird weltweit (und damit auch bei uns) bis 2021 sogar voraussichtlich um mehr als 22 Prozent steigen. Schon jetzt werden pro Stunde mehr als 3 Millionen seriöse E-Mails verschickt, der ganze Spam ist da schon herausgerechnet. Ziemlich viele E-Mails also und da es ist nicht leicht, mit den eigenen E-Mails herauszustechen. Laut einer Untersuchung entscheiden 35 Prozent der Empfänger anhand der Betreffzeile, ob sie eine E-Mail öffnen oder nicht. Es lohnt sich also, hier den Hebel anzusetzen, denn beim E-Mail Marketing geht es nur um eins: im Posteingang aufzufallen. Die 9 Tipps von Björn Tantau hier sorgen dafür, dass Ihre E-Mails künftig von Anfang an viel mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Letzte Beiträge

Die perfekte Newsletter-Betreffzeile

Der richtige Newsletter-Betreff spielt im E-Mail Marketing eine unvergleichbar wichtige Rolle. Er ist der einzige Newsletter-Inhalt, der schon vor dem Öffnen sichtbar ist. Die Aufgabe […]

01 Sep 2015