Blog: Tipps & Trends vom E-Mail Experten

Nützlicher Guide: Responsive E-Mail Design

Rund 80% der Menschen, die eine E-Mail Kampagne erhalten, die auf mobilen Geräten nicht gut aussieht, löschen diese direkt wieder.

Ein Responsive E-Mail Design stellt sicher, dass Form, Größe, Text und Spaltenausrichtung auf allen Geräten optimal aussehen. Damit wird es zu einem ausschlaggebenden Kriterium für Ihren Erfolg im E-Mail Marketing.

Sind Ihre E-Mail Kampagnen mobil-optimiert, erhöhen Sie demnach die Anzahl an Empfängern, die Ihre E-Mail lesen und mit Ihren Inhalten interagieren. Und das wirkt sich positiv auf Ihre Umsätze aus.

Erfahren Sie daher in diesem Artikel von Mailjet, welche Faktoren für ein Responsive E-Mail Design eine Rolle spielen und wie Sie dieses erstellen.

04 Aug 2020
EUGH erklärt Privacy Shield für ungültig

Es ist passiert: Der EuGH hat nun das Privacy Shield Abkommen zwischen der EU und den USA für unzulässig erklärt.

Das Urteil des EuGH hat weitreichende Konsequenzen für viele Bereiche – nicht zuletzt für E-Mail Marketing. Entsprechend wird das Thema in zahlreichen Posts aufgegriffen. Hier eine kleine Auswahl:

Es gibt viel zu tun, packen wir’s an!

28 Jul 2020
Guide: Die Zielgruppenanalyse im Online Marketing

Die richtige Zielgruppenanalyse im Online Marketing ist für die Ansprache Ihrer Zielgruppe und den Verkauf Ihrer Produkte oder Ihren Service, unerlässlich. Vor allem dann, wenn Sie neue Leads generieren und mit diesen langfristige Kundenbeziehungen pflegen möchten.

Da sich eine Zielgruppe neben Alter, Geschlecht, Interessen und weiteren Aspekte differenziert, verhilft Ihnen die Analyse dabei, Marketing Kampagnen zu erstellen, die genau auf diese Zielgruppe zugeschnitten sind.

Führen Sie für Ihr Unternehmen eine Zielgruppenanalyse durch, haben Sie neben dem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe die Möglichkeit, die gesammelten Daten zu nutzen, um Ihre Produkte zu optimieren und so

  • neue Leads zu generieren und
  • Bestandskunden zu halten

Erfahren Sie daher in diesem Artikel von Mailjet, wie Sie eine Zielgruppenanalyse für Ihre Marketing Kampagnen durchführen und welche Aspekte es zu beachten gilt, um Ihre Konversionsraten zu erhöhen.

21 Jul 2020
E-Mail-Personalisierung: 5 Taktiken für mehr Response

Empfänger mit ihrem Namen anzureden gehört zum guten Ton in der Kommunikation und ist damit auch eine Pflichtübung im E-Mail Marketing. Zumal der Empfängername eine weitere wichtige Funktionen erfüllt: Sicherlich gibt es wenige Wörter, die uns so vertraut sind wie der eigene Name. Ein Gefühl von Vertrauen kann die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs erhöhen und ist die Basis für eine langfristige Kundenbeziehung.

Im E-Mail Marketing arbeiten Sie mit Platzhaltern (so genannten Personalisierungs-Tags), um (personenbezogene) Daten an der gewünschten Stelle einzufügen. Vor dem Versand werden die Platzhalter dann automatisch mit den entsprechenden Daten gefüllt. Dabei muss es sich freilich nicht nur um den Empfängernamen handeln. Sämtliche vorliegende Daten können Sie nutzen, um die Kommunikation persönlicher und relevanter zu gestalten. Lesen Sie mehr hier im EmailMarketingBlog!

14 Jul 2020
So finden Sie Ihren optimalen E-Mail Versandzeitpunkt

Eine E-Mail spricht besonders an durch Inhalt oder auch Design. Aber auch der richtige Versandzeitpunkt Ihrer Kampagnen spielt eine wesentliche Rolle für Ihren Erfolg im E-Mail Marketing.

Verschicken Sie diese nämlich zu Stoßzeiten, ist es möglich, dass diese im Posteingang Ihrer Empfänger untergehen. Und das beeinflusst Ihre Öffnungs- und Klickraten negativ.

Ebenfalls gibt es Unterschiede in den optimalen Versandzeitpunkten Ihrer E-Mails je nach Geschäftsbeziehung, die Sie beachten sollten. So öffnen B2B-Kunden E-Mails zu unterschiedlichen Zeiten als B2C-Kunden.

Erfahren Sie hier bei Mailjet, wie diese Unterschiede genau aussehen und wie Sie den besten Zeitpunkt zum Versand Ihrer E-Mail Kampagnen herausfinden.

07 Jul 2020
Google Analytics: Ein umfassender Leitfaden für 2020

Suchen Sie nach einem Tool, dass Ihnen jede Menge Daten liefert? Haben Sie auch die Zeit und Kapazitäten, diese auszuwerten? Google Analytics ist die Lösung für Sie, wenn Sie jede Menge Daten erfassen wollen und diese dann auch auswerten wollen.

Aber sind Sie vielleicht verwirrt oder sogar eingeschüchtert von Google Analytics? Dann sind Sie nicht alleine. Denn das Tool ist nicht gerade unkompliziert. Dennoch lohnt es sich, ihm eine Chance zu geben. Dieser Leitfaden von Hubspot hilft Ihnen beim Einstieg. Lesen Sie mehr hier!

30 Jun 2020
Studie: E-Mail-Marketing treibt den Umsatz

E-Mail-Marketing ist für die meisten Marketingverantwortliche nach wie vor einer der wichtigsten Kanäle im digitalen Marketing. Und das aus gutem Grund: Wie eine Studie von Cheetah Digital und Econsultancy zeigt, ist E-Mail-Marketing ein starker Umsatztreiber.

Fast drei Viertel (73%) der befragten US-Bürger sagten, dass sie aufgrund einer Marketing E-Mail ein Produkt oder eine Dienstleistung gekauft haben. In weiteren Ländern liegt der Wert ähnlich (Großbritannien 74%, Frankreich 74%, Australien 74% und Spanien 61%). Für die Umfrage wurden 5.000 Verbraucher in sechs Ländern (Deutschland ist leider nicht dabei) befragt.

Lesen Sie mehr im EmailMarketingBlog.

23 Jun 2020
Die besten Instagram Tipps & Tools

Instagram gilt mittlerweile als eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen weltweit – und das nicht nur bei Teenagern und Millennials. Dies belegen auch Statistiken: Einer Studie des Pew Research Center zufolge sind 35 % aller Erwachsenen, die in sozialen Netzwerken aktiv sind, auch auf Instagram vertreten. Und es werden stetig mehr. Im Vergleich dazu liegt der Anteil bei Twitter mit nur 24 % deutlich niedriger.

Hinzu kommt, dass Instagram-Nutzer für gewöhnlich äußerst aktiv sind. 38 % nutzen die App sogar mehrmals täglich.

Damit Sie die Möglichkeiten von Instagram voll ausschöpfen können, hat Hubspot HIER 23 versteckte Instagram Funktionen zusammengestellt, die Ihnen womöglich neu sind, die Sie aber unbedingt kennen sollten.

Und HIER gibt es die besten Instagram-Tools im Überblick.

16 Jun 2020
Excel-Pivot-Tabelle: Schritt für Schritt

Die Pivot-Tabelle ist eine der nützlichsten Funktionen von Excel. Mit ihr lassen sich auch sehr große Datensätze auf verschiedene Weise sinnvoll organisieren. Trotzdem halten viele Nutzer einen respektvollen Abstand zu der Funktion (Ja, ich gestehe, ich gehöre auch dazu).

Warum? Ganz einfach: Den Pivot-Tabellen haftet der Ruf an, ziemlich kompliziert zu sein. Doch es ist viel leichter, eine solche Tabelle zu erstellen, als Sie vielleicht denken.

Hubspot zeigt Ihnen hier, wie Sie Schritt für Schritt Ihre erste Pivot-Tabelle erstellen. Finde ich durchaus hilfreich, wie sehen Sie das?

09 Jun 2020
Der E-Mail-Marketing-Benchmark 2020

Alle Jahre wieder: Der Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2020 geht auf die Performance von Mailings in Hinblick auf Öffnungs-, Klick- und Bounceraten ein. Die neuste Ausgabe der Studie gibt anhand der effektiven Klickrate außerdem Aufschluss über die Relevanz von Newsletter-Inhalten. Zudem liefert die Studie ausführliche Branchenvergleiche, stellt die Zielgruppe B2B sowie B2C gegenüber und geht auf die Lesegewohnheiten von Empfängern ein.

Hier geht’s zum Download!

02 Jun 2020