Bildhaft texten: Lesen ist Kino im Kopf

Wer textet, hat Bildregie. Wir wollen steuern, was der Leser im Kopf sieht, wenn er unsere Texte liest. Doch dabei stellt sich die Frage: Wie genau schaltet man das Kino im Kopf an? Wie stellt man sicher, dass Texter und Leser denselben Film sehen?

Damit beschäftigt sich Gastautor Stefan Gottschling in diesem Blogbeitrag bei Inxmail. Sehen Sie hier!

Letzte Beiträge