BVDW: E-Mail-Marketing – Status Quo & Benefits

E-Mail-Marketing war eine der ersten digitalen Marketing-Disziplinen und hat bis heute nichts von seiner Relevanz eingebüßt, im Gegenteil. Je nach Studie ist E-Mail-Marketing der meistgenutzte oder zweitmeistgenutzte digitale Marketing-Kanal. Absolit kommt in einer aktuellen Untersuchung auf einen Wert von 80 Prozent aller Unternehmen, die E-Mail-Marketing einsetzen. Für 91 Prozent der Unternehmen ist E-Mail-Marketing noch vor Display Advertising (81 Prozent) und Social Media Marketing (76 Prozent) der effektivste Kanal, um Erträge zu generieren (The Relevancy Group).

Im Rahmen eines Beitrags befasst sich der BVDW mit dem Status Quo von E-Mail-Marketing und geht der Frage nach, weshalb E-Mail-Marketing im digitalen Marketing Mix so bedeutsam ist. Lesen Sie hier!

Letzte Beiträge

BVDW-Studie: SocialMedia in Unternehmen

Teilergebnisse der neuen BVDW-Studie: 38% der Unternehmen in Deutschland nutzen Social-Media-Aktivitäten Die größten Erfolge verbuchen die Unternehmen in der Kundenbetreuung (63%), Kundenbindung (61%) und bei […]

14 Okt 2014