8 To-dos für mehr Klicks im E-Mail-Marketing

Um E-Mail-Marketing erfolgreich umzusetzen, gibt es zahlreiche KPIs. Mit diesen acht Tipps können Mailings und Newsletter optimiert werden.

Die Größe von E-Mail-Verteilern und die Anzahl an Newsletter-Abonnenten mag manchen Marketer mit Stolz erfüllen. Das allein ist jedoch noch kein Beweis für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing. Hierfür gibt es zahlreiche, bewährte Key Performance Indicators (KPIs), wie etwa die Zustellrate, die Öffnungsrate, Klicks und Konversionsrate sowie die Zahl der Abmeldungen.

E-Mail-Marketing-Kennzahlen lassen sich mithilfe einer E-Mail-Marketing-Software automatisiert erheben und analysieren. Wie die Ergebnisse einzuschätzen sind, lässt sich an den eigenen Zielen festmachen oder mithilfe von Benchmark-Studien klären. Letztere liefern gute Anhaltspunkte, sind aber nicht allgemeingültig. Es gibt nicht die Benchmarks im E-Mail-Marketing, weshalb jedes Unternehmen seine KPIs im zeitlichen Verlauf beobachten und die Auswirkung von Anpassungen überprüfen sollte. Um Öffnungsraten und Klicks von Mailings und Newsletter zu steigern, haben Marketer diverse To-dos. Welche das sind, lesen Sie hier im -EMail Marketing Forum.

Related Posts