Beeinflusst das E-Mail Marketing bald die Google Rankings?

Delivfrau mit tastaturerability und Listenhygiene sind Themenfelder, die noch immer massiv unterschätzt werden – dabei lässt sich leicht ausrechnen, welche Auswirkungen etwa eine fünf Prozent höhere (oder niedrigere) Zustellrate auf den Umsatz hat.

Ein kürzlich zugelassenes Google Patent liefert einen weiteren Grund, um sich tiefergehend mit dem Thema Listenhygiene zu beschäftigen: “Das Prinzip des Patents ist recht simpel erklärt, auch wenn die technische Umsetzung sicherlich eine Herausforderung darstellt. Das System analysiert die E-Mails eines Händlers mit besonderem Augenmerk auf Spam. Es verknüpft weitere Informationen wie beispielsweise die Website des Unternehmens mit dem Retailer und untersucht die Links in den gesendeten Nachrichten.”

Lesen Sie mehr im EmailMarketingBlog!

Related Posts

Marketing Automation gekonnt einsetzen

Sicher möchten Sie das Potenzial einer Marketing-Automation-Software voll auszuschöpfen. Dazu sollten Sie überlegen, welche Marketing- und Vertriebsprozesse sich im Hinblick auf welche zu erreichenden Ziele […]

14 Jun 2022
E-Mail-Marketing-Benchmark 2022

Der jährliche Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 gibt einen Überblick über aktuelle Newsletter-Kennzahlen: Versandfrequenz, Öffnungs- und Klickraten. Zudem untersucht die Studie Merkmale zur Listenhygiene anhand der Bounce Rate und […]

31 Mai 2022