Der Weg ins Postfach: Zustellbarkeit im E-Mail-Marketing

Der Erfolg einer E-Mail-Marketingkampagne hängt nicht nur von guten Angeboten und Inhalten ab. Noch viel wichtiger ist es, dass die versendete E-Mail den Empfänger auch erreicht. Denn nur, wenn der (potentielle) Kunde das Angebot auch erhält, kann er überhaupt darauf reagieren. Insbesondere aufgrund der zunehmenden Maßnahmen zum Spamschutz landen in Deutschland jedoch durchschnittlich ca.ein Fünftel aller abonnierten E-Mails nicht im Postfach des Empfängers. Inxmail stellt in seinem Blog die wichtigsten Erfolgsfaktoren für eine gute Zustellbarkeit vor.

Related Posts

Marketing Automation gekonnt einsetzen

Sicher möchten Sie das Potenzial einer Marketing-Automation-Software voll auszuschöpfen. Dazu sollten Sie überlegen, welche Marketing- und Vertriebsprozesse sich im Hinblick auf welche zu erreichenden Ziele […]

14 Jun 2022
E-Mail-Marketing-Benchmark 2022

Der jährliche Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 gibt einen Überblick über aktuelle Newsletter-Kennzahlen: Versandfrequenz, Öffnungs- und Klickraten. Zudem untersucht die Studie Merkmale zur Listenhygiene anhand der Bounce Rate und […]

31 Mai 2022