Spass im E-Mail Marketing

Wie machen Sie Ihre E-Mail Aktivitäten wirklich erfolgreich? So banal es klingt, indem Sie Spass daran haben.
Wie soll Ihr Leser von Ihren Nachrichten begeistert sein, wenn Sie selbst es nicht sind? Wie soll er Freude am Lesen Ihrer E-Mails haben, wenn Sie keine Freunde daran hatten, sie zu schreiben?
Hier drei Tipps, wie Sie sich den nötigen Enthusiasmus bewahren:
1. Schaffen Sie eine Verbindung und seien Sie aktuell!
Marketing heißt, eine Verbindung zu Ihren Empfängern zu schaffen. Ein Weg dahin führt über den Alltag Ihrer Leser. Was beschäftigt sie? Was haben sie ganz aktuell auf dem Tisch liegen? Genau da sollten Sie eingreifen. Nutzen Sie dabei die Schnelligkeit von E-Mail und Social Media, berichten Sie tagesaktuell. Sie können beispielsweise den RSS Feed Ihrer Website direkt in Ihren Newsletter einspeisen und können so mehrere Kanäle gleichzeitig versorgen. Das schnelle Timing ist wesentlich hier, seien Sie flexibel, die Ergebnisse werden Sie überzeugen!
2. Setzen Sie sich spezifische Kampagnenziele!
Sie wollen neue Abonnenten gewinnen. Oder Ihre Verkäufe antreiben. Oder die Kundenbindung erhöhen. Oder ganz einfach höhere Öffnungs- und Klickraten. Egal was, irgendein festes Ziel sollten Sie haben. Halten Sie sich daran und messen Sie die Ergebnisse. Kreieren Sie z.B. eine Kampagne speziell zur Reaktivierung inaktiver Leser. Überlegen Sie sich dazu einen aufmerksamkeitsstarken Betreff, ein neues Design oder ein besonderes Angebot. Und ganz wichtig: Messen Sie, was funktioniert und was nicht.
3. Erfinden Sie das Rad nicht neu!
Es spricht nichts gegen die Wiederverwertung von Inhalten. Die meisten Unternehmen haben reichlich davon, manchmal sogar ungenutzt, oder aber in anderen Kanälen. Verwenden Sie beispielsweise Ihre beliebtesten Blog-Posts im Newsletter. Leser haben unterschiedliche Vorlieben. Manche lesen einen Artikel lieber im Blog, andere im Newsletter. Manche Themen sind auch Evergreens und ein Jahr später immer noch genauso relevant.
Haben Sie also Spaß bei Ihren E-Mail Aktivitäten und nehmen Sie sich zumindest einen der drei Punkte oben zu Herzen. Dann klappt’s auch mit der Begeisterung Ihrer Leser!

Related Posts

Marketing Automation gekonnt einsetzen

Sicher möchten Sie das Potenzial einer Marketing-Automation-Software voll auszuschöpfen. Dazu sollten Sie überlegen, welche Marketing- und Vertriebsprozesse sich im Hinblick auf welche zu erreichenden Ziele […]

14 Jun 2022
E-Mail-Marketing-Benchmark 2022

Der jährliche Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 gibt einen Überblick über aktuelle Newsletter-Kennzahlen: Versandfrequenz, Öffnungs- und Klickraten. Zudem untersucht die Studie Merkmale zur Listenhygiene anhand der Bounce Rate und […]

31 Mai 2022