Hat es endlich Klick gemacht? So überzeugt der Call-to-Action

Ohne ihn geideas papierht nichts in Online-Shops und im E-Mail-Marketing: Der Call-to-Action ist der Conversion-Treiber im digitalen Marketing. Idealerweise nimmt er den Nutzer an die Hand und sagt ihm klar verständlich und überzeugend, welche Handlung er möglichst direkt ausführen soll.

Damit wird auch schnell klar, wie schwache CTAs – wie etwa „Hier klicken“ – die gesteckten Conversion-Ziele torpedieren.

Lesen Sie hier mehr dazu bei rabbit eMarketing!

(Bild: DeathtoStock)

Letzte Beiträge